Musikanlage, Klangschalen und inklusiver Spielplatz

Die Stiftungsmittel der Lebenshilfe-Stiftung Braunschweig werden 2019 für zwei Projekte ausgegeben:

  • die inklusive Band Knall Bunt erhält 9.927 Euro für eine Aufwertung und Komplettierung ihrer Musikanlage.
  • drei Wohnstätten und eine Seniorentagesstätte erhalten ein Klangschalenset für 1.420 Euro, das sie gemeinsam für Klangschalentherapie nutzen möchten.

 Die Treuhandstiftung „Dr. Jürgen und Hettie Poschadel Stiftung“ schüttet 2019 erstmalig aus. Sie unterstützt mit 15.000 Euro das Projekt „inklusiver Spielplatz. Standort des Spielplatzes ist der Garten in der Kaiserstraße 18. Hier steht bereits ein Sinnesgarten, der zukünftig an den Spielplatz grenzen wird. Der Spielplatz soll Menschen mit und ohne Beeinträchtigung jeden Alters offenstehen. Entsprechend werden sowohl Kinder als auch Jugendliche, Erwachsene und Senioren aus dem Stadtteil ihn nutzen können.

 „Wir freuen uns, dass wir in diesem Jahr drei tolle Projekte unterstützen, die unter anderem dazu beitragen, dass Menschen mit Beeinträchtigung in Braunschweig selbstverständlich dazugehören“, betont der Stiftungsvorsitzende Detlef Springmann.

 Fotos: Denys Kuvaiev_Fotolia und Elke Franzen_Lebenshilfe Braunschweig

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der Nutzung der Website akzeptieren Sie unsere Datenschutzrichtlinien. Weitere Informationen finden Sie hier.
Verstanden