Inklusives Schwimmangebot

Die Lebenshilfe-Stiftung Braunschweig fördert dieses Jahr ein Projekt, bei Kinder mit und ohne Beeinträchtigung gemeinsam schwimmen lernen. Partner ist die Grundschule Hondelage. In der Schwimmgruppe sind regelmäßig vier Kinder mit Beeinträchtigung im Aktivbecken mit Hubboden dabei. Gleichzeitig sind die Schwimmer ohne Beeinträchtigung aus der Schulklasse im Schwimmerbecken. 

Das Ziel des Kurses ist, dass neben dem gemeinsamen Schwimmen die beeinrächtigten Kinder zur Gruppe im Schwimmerbecken wechseln können. Der Kurs findet einmal wöchentlich in der Braunschweiger Wasserwelt statt.
Auch 2016 wird es ein weiteres inklusives Schwimmangebot geben.

Die Lebenshilfe-Stiftung Braunschweig unterstützt das Projekt mit 4.000 Euro. Finanziert werden davon die Schwimmtrainerin sowie Materialien.

Foto: Photophonie

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der Nutzung der Website akzeptieren Sie unsere Datenschutzrichtlinien. Weitere Informationen finden Sie hier.
Verstanden